Vorschau unserer Veranstaltungen im Sommer 2017

Der Rotary Club Münsingen veranstaltet vom 8. auf den 9. Juli 2017 die zehnte 24-Stunden-Wanderung durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Die Clowns im Dienst sind eines der zwei ausgewählten gemeinnützigen Projekte, denen der Erlös zugute kommt. Die Teilnahme an diesem Event ist noch möglich!

Route der 24-Stunden-Wanderung


Am 16. Juli 2017 findet der Spätzles- und Biosphärenlauf des SV Auingen statt. Das Startgeld für die Walkingstrecke wird an die Clowns gespendet. Auch hier ist eine Teilnahme möglich!

Route des Spätzle- und Biospärenlaufs



Benefiz-Livestream von Helge Thun und Jakob Nacken zugunsten der Clowns

Am Samstag, den 20. Mai 2017 fand auf Youtube ein Benefiz-Livestream für uns statt. Helge Thun und Jakob Nacken spielten live in Esslingen im Kulturzentrum Dieselstraße und übertrugen die Show ins Netz.

Im Vorfeld der Veranstaltung besuchten uns die beiden:

Sidekick von Helge Thun



Clowns im Dienst beim Dachverbandstreffen der Clowns für Medizin und Pflege Deutschland e.V.

Die künstlerischen LeiterInnen und die GeschäftsführerInnen der 15 Mitgliedsvereine des Dachverbandes Clown in Medizin und Pflege Deutschland trafen sich diesmal in Mainz zum diesjährigen Frühlingsarbeitstreffen. Von den Clowns im Dienst waren unsere künsterlische Leiterin und Geschäftsführerin Christel Ruckgaber und von unseren Clowns Franziska Spinnler vor Ort.
Neben Austausch und der Arbeit an Qualitätssicherung, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit blieb abends noch etwas Zeit um gemütlich zusammenzusitzen.
Danke an die Clowndoktoren Wiesbaden und ihre rheinhessische Gastfreundschaft!

Treffen Mitglieder Dachverband



Pro Bono Beratungsprojekt zur Akquise von Großspendern mit dem Junior Business Team

Vier Studenten des Junior Business Teams (JBT), der studentischen Unternehmensberatung der Universität Hohenheim, haben uns seit Dezember pro bono in unseren Marketing und Fundraising Aktivitäten unterstützt: Sie erarbeiteten eine Strategie zur Akquisition von Konzernen und mittelständischen Familienunternehmen, um Spenden zu erhalten. Unsere beiden Vorsitzenden, unsere GEschäftsführerin und künstlerische Leiterin sowie aktive Mitglieder und Clowns unsereres Vereins trafen sich mit den Studenten am Samstag, den 1. April 17 zur Abschlusspräsentation und zum Ergebnis-Workshop.
Wir haben von der Zusammenarbeit viel profitiert und bedanken uns herzlich für das tolle Engagement!

Die Berater des JBT, Mitglieder und Clowns von CID


Der Vorstand und die Geschäftsführerin von CID und das JBT


Interview des Geschäftsführers von Human Consult Management im Rahmen einer Spendenübergabe

Im Rahmen einer Spendenübergabe in der Kinderklinik interviewte der Geschäftsführer von Human Consult Management, Franco Ottavio Mathias unsere Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin Christel Ruckgaber.

Spendenübergabe HCM



Fernsehbeitrag zu unserem Projekt Humor verbindet Generationen

Humor verbindet Generationen - in 43 Sekunden zeigt der Film um was es uns bei diesem Projekt geht, vielen Dank dafür!

Humor verbindet Generationen








Sie sehen hier einen Beitrag über das Projekt Humor verbindet Generationen von RTF.1, dem Fernsehen für die Region Neckar-Alb, www.rtf1.de


Jubiläumsbroschüre im Rahmen der Geburtstagsfeier "15 Jahre Clowns im Dienst"

Unsere Jubiläumsbroschüre können Sie entweder hier kostenfrei herunterladen oder wir schicken Ihnen auf Anfrage ein hochwertiges Printexemplar zu. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Post-Adresse an: info[@]clowns-im-dienst.de

Jubelbroschüre Clowns im Dienst



Qualitätssiegel für die Clowns im Dienst

Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege e.V. vergibt an alle seine Mitgliedsvereine, die die Qualitätsanforderungen nachgewiessenermaßen erfüllen ein Siegel. Darüber hinaus verpflichten sich die Mitgliedsvereine zu einen Etik-Kodex und einen Kodex für Fundraising, Geschäftsbesorgung und PR. Die Clowns im Dienst erfüllen alle Qualitätsvorgaben und freuen sich deshalb, dieses Siegel tragen zu können.


Dachverband Clowns




Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer -

ohne sie ist unsere Arbeit nicht möglich!